Flyer der Overbergschule


Für die Kinder des ersten und zweiten Schuljahres bieten wir zusätzlich eine Stunde Sportförderunterricht an, der die Aufgabe hat, Verzögerungen in der psychomotorischen oder psychosozialen Entwicklung auszugleichen.
Während der Hallenbadsaison – von September bis Mai – haben die Kinder des zweiten Schuljahres in zwei von drei Sportstunden Schwimmunterricht.

Schulgottesdienste
Vom zweiten Schuljahr an gehen die Kinder regelmäßig einmal pro Monat zum Schulgottesdienst.
Im zweiten Schuljahr feiern wir einen kurzen Wortgottesdienst.
Im dritten Schuljahr nach der Erstkommunion und im vierten Schuljahr nehmen die Kinder an Eucharistiefeiern teil.
Die Eltern sind jeweils herzlich eingeladen, diese Schulgottesdienste mitzufeiern.
Kindern, die keiner christlichen Glaubensgemeinschaft angehören, ist es freigestellt, mit in die Kirche zu gehen. Bei Nichtteilnahme erhalten sie Ersatzunterricht.

Schulversäumnisse
Sollte Ihr Kind einmal erkrankt sein, bitten wir Sie, den jeweiligen Klassenlehrer oder das Sekretariat bis 8.00 Uhr zu benachrichtigen.
Am ersten Tag des Schulbesuchs nach der Erkrankung bringt das Kind eine schriftliche Mitteilung der Erziehungsberechtigten über die Dauer der Versäumniszeit mit.

Schulunfälle / Notfälle
Schulkinder sind während aller Veranstaltungen in der Schule und auf dem Schulweg versichert.
Sollten Sie wegen eines Schulunfalls einen Arzt aufsuchen, bitten wir um umgehende Information. Wir melden dann den Unfall dem Gemeindeunfall-Versicherungsverband (GUVV), der die Behandlungskosten trägt.
Sollte während des Schulmorgens eine ärztliche Versorgung erforderlich sein, informieren wir umgehend die Eltern. Falls diese nicht erreichbar sind, begleitet eine Lehrkraft das Kind zum Arzt.

Feiern und Feste
Zu jedem Grundschuljahr bzw. zu jeder Grundschulzeit gehören besondere Ereignisse. Im Verlauf eines Grundschuljahres gibt es Veranstaltungen, die die einzelne Klasse für sich festlegt, manchmal tun sich parallele Klassen zusammen. Mögliche Veranstaltungen wären z. B. das Basteln im Advent, ein gemeinsamer Nachmittag zum Ende des Schuljahres. Veranstaltungen, die alle Kinder während ihrer Zeit an der Overbergschule einmal erlebt haben könnten, sind: ein Schulfest, eine Projektwoche, ein gemeinsamer Theaterbesuch mit allen Kindern der Schule, ein Sportfest / Bundesjugendspiele und das Fußballturnier aller vierten Klassen der Stadt Warendorf.

Information für die Eltern
Damit alle Eltern und Kinder regelmäßig über die wichtigen Dinge der Schule informiert sind, erscheinen Elternbriefe.
Eine weitere Möglichkeit, Neuigkeiten zu erfahren, bietet eine Stellwand in der Eingangshalle unserer Schule.
Auf unserer Schul-Homepage werden alle Termine laufend aktualisiert ("Aktuelles" anklicken, dann "Termine").

Bewegliche Ferientage/freie Tage
Das Land NRW ermöglicht den Schulen im Schuljahr 2017/18 vier Ferientage selbständig festzulegen. Für alle Schulen der Stadt Warendorf gelten folgende bewegliche Ferientage (Die Terminierung der Eingangsdiagnostik betrifft nur die Overbergschule.):

Fettmarkt 18.10.2017
Rosenmontag 12.02.2018
Freitag n. Christi Himmelfahrt 11.05.2018
Freitag n. Fronleichnam 01.06.2018

 

Stand 23.08.2017
Schulprogr.-Faltbl.1

Overbergschule
Kath. Grundschule
der Stadt Warendorf
Barentiner Str. 8
48231 Warendorf

Telefon Schule: 02581-543330
Fax: 02581-543333

Offener Ganztag: 7879803
e-mail: gs.overberg@warendorf.de

Homepage:
www.overbergschule-warendorf.de

 
Seite: 1 / 2 / 3 / 4
 
 
Umfrage
Hat es Ihnen gefallen, die Schule auf diese Weise kennen zu lernen?
ja
nein
Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.