Overbergschule Warendorf
Besuchen Sie uns auf http://www.overbergschule-warendorf.de
Informationen
 

Randzeitenbetreuung

Kinder, deren Eltern schon vor Schulbeginn oder noch nach Ende der OGS-Zeit eine Betreuung nötig haben, können sich an die OGS-Leitung wenden. Für die Randzeiten wird ein monatlicher Elternbeitrag von 20% des von der Stadt einkommensabhängig berechneten OGS-Beitrags für die Früh- oder die Spätbetreuung (Früh- und Spät zusammen also 40%)  fällig. Gezahlt werden 11 Monate im Jahr, der August ist beitragsfrei.
Während der Randzeitenbetreuung gibt es keine Abholzeiten, sondern die Eltern können ihre Kinder im gegebenen Zeitrahmen bringen und abholen wie es ihre Berufstätigkeit erfordert.

Frühbetreuung

Ab 6:45 in der Frühe ist eine Betreuungskraft anwesend, die diese Gruppe von Kindern in Empfang nimmt. Die Kinder haben Gelegenheit in kleinen Gruppen zu spielen und selbst gewählten Beschäftigungen nachzugehen. Bevor sie um 7:45  zu den übrigen Kindern auf den Schulhof gehen.

Spätbetreuung

Kinder, deren Eltern um 16:00 ihr Kind noch nicht abholen können, werden bis maximal 17:00  von einer Betreuungskraft beaufsichtigt und können weiter drinnen spielen. Freitags geht die Spätbetreuung von 15:00 bis 17:00.

 

Ferienbetreuung

Je eine Hälfte der Osterferien und Herbstferien wird in unserer OGS und eine Hälfte in unserer Partner-OGS an der Everwordschule in Freckenhorst betreut. In den Sommerferien betreuen wir immer die ersten 3 Wochen. Die zweiten drei Wochen der Sommerferien sowie die Winter- und Pfingstferien können NICHT betreut werden. Während der Ferien gibt es keine Randzeitenbetreuung. Die Kinder können morgens zwischen 8:00 und 9:00  gebracht und nachmittags um 15:00 oder 16:00 abgeholt werden.