Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Schulanmeldung

Team Overbergschule

Klassen 2021/22

ÜMB

OGS

Schulsozialarbeit

Schulprogramm

ABC der Overbergschule

AGs

Partner

Förderverein

Eltern

Kranke Kinder

Corona

IServ

Datenschutz

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

... aus der Schule
05.05.2022, 10:00 Uhr
Autorenlesung mit Herrn Gier
Heute fand eine Autorenlesung mit Musik und Beamerpräsentation für die Dritt- und Viertklässler statt. Rudolf Gier las aus seinem neuen Kinderbuch „Das Zirkusmädchen mit der langen Nase“ vor. Musikalisch begleitet wurde er dabei von Michael Kofort mit Handpan und anderen Instrumenten. Neben der Musik sorgten die eingeblendeten Buchillustrationen und eingestreuten Gespräche mit den Kindern für ein konzentriertes Vorleseerlebnis.
Im Mittelpunkt der Geschichte stand das Mädchen Fränzi. Sie hatte keine Freundinnen und glaubte, dass sie gemieden und gemobbt wurde, weil sie eine lange Nase hatte. Oft auf sich allein gestellt, flüchtete sie in eine Fantasiewelt und träumte davon, als berühmte Zirkusakrobatin bewundert zu werden. Eines Tages tauchte ein riesiger, frecher und doch liebenswerter Wurm auf. Mit seiner Hilfe gelang Fränzi in eine geheimnisvolle Welt, in der sie ihre Zirkusträume verwirklichen konnte. Sie lernte faszinierende Figuren kennen und schloss Freundschaft mit dem Bär Elvis, der nicht nur Saxofon spielen, sondern auch rappen konnte. Als Fränzi genug Selbstvertrauen für das Vorhaben, im Zirkus aufzutreten, gewonnen hatte und sich endlich akzeptiert fühlte, kreuzte die Schönheitsberaterin Bella auf …
Das Buch setzt sich hintergründig und humorvoll mit Schönheitsidealen auseinander. Im „Zeitalter der Topmodells“ werden auch jüngere Kinder damit konfrontiert. Die Geschichte verbindet märchenhafte und realistische Elemente und trug so zu einem kritischen Umgang bei und appellierte an das Selbstbewusstsein der Kinder.
„Die Autorenlesung mit Musik und Beamerpräsentation“ ist ein Projekt vom Literaturverein Fiktiver Alltag e.V., Münster. Unsere Veranstaltung bildete den Auftakt zu einer Lesereihe, die von der Sparkasse Münsterland Ost gefördert wird.

Bilderserie
aktualisiert von Britta Sander, 05.05.2022, 16:06 Uhr
Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.