In Kooperation mit dem Reithof Erlemeyer findet unter der Leitung von Frau Hillmann-Pohl, die eine zusätzliche Ausbildung im „Heilpädagogischen Reiten und Voltigieren“ gemacht hat, seit ein paar Jahren eine wöchentliche Förderung mit dem Medium Pferd statt.

Jede Übungseinheit beginnt mit der Pferdepflege. Das Pferd muss aus der Box oder von der Weide geholt werden. Danach wird es von allen Gruppenmitgliedern geputzt. Ebenfalls mit Unterstützung der Kinder wird das Pferd ausgerüstet und zum Reitplatz geführt. Es finden Einzel-, Partner- und Gruppenübungen auf und neben dem Pferd statt, in die alle Kinder spielerisch eingebunden werden. Nach der Übungseinheit werden das Pferd und die Ausrüstung geputzt und aufgeräumt. Natürlich darf abschließend der Dank an das Pferd nicht fehlen. Der Umgang mit dem Pferd bietet hierbei vielfältige Fördermöglichkeiten. Dabei agiert und fasziniert das Pferd in vielen Facetten: Ein Pferd spricht nicht, gibt keine langen Erklärungen, ärgert nicht, ist nicht nachtragend, versteht Sorgen und Nöte, kann mit Schwächen umgehen, reagiert artgerecht und konsequent, ohne lange Verzögerung, verlangt Fürsorge, Liebe, Pflichtbewusstsein und erwidert diese, spendet Wärme und Geborgenheit, u.v.m. Das Gruppenangebot ermöglicht ein vielfältiges, soziales Lernen durch die enge Kontaktaufnahme mit dem Lebewesen Pferd und die Zusammenarbeit mit Pädagogin und Gruppenmitgliedern. Es ermöglicht selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Handeln, Erfahrung und Umgang mit Erfolgserlebnissen, aber auch Frustrationen. Das Bewegungsangebot auf dem Pferd eröffnet eine umfassende, nicht nachzuahmende motorische Förderung.

Wir hoffen, den Kindern vielfältige Entwicklungsanreize und Sinneseindrücke bieten zu können, um folgende Punkte positiv zu beeinflussen: Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit und des Selbstwertgefühls, adäquater Umgang mit Angst und eine bessere Selbsteinschätzung, Fähigkeit zur Zusammenarbeit, Zutrauen in die eigene Leistungsfähigkeit und Aufbau einer engen, vertrauensvollen Beziehung zu einem Partner (Pferd, Pädagoge, Gruppenmitglieder).