Nach wie vor ist die Blockflöte das beliebteste Instrument zum Erlernen musikalischer Grundlagen. Die Blockflöten-AG wird für unsere Zweit-, Dritt- und Viertklässler unter der jeweiligen Leitung von Frau Eggenhaus, Frau Sander und Frau May angeboten und setzt sich systematisch bis zum Ende der 4. Klasse fort. Ziel der Blockflöten-AG ist das Vermitteln der Freude an Musik und der Hinführung zum Instrumentalspiel. Musiziert werden Kinderlieder und Lieder im Jahreskreis. Zusätzlich wird die Rhythmik und Metrik durch Bewegung geschult und die Notenschrift erlernt. Ein Instrument zu erlernen bedeutet auch, dass einige Zeit und Geduld für das Üben sowohl im Unterricht als auch zu Hause erforderlich sind.  Zu verschiedenen Schulfeiern wie der Einschulungs-, Advents- und Abschlussfeier präsentieren die Kinder ihr Können und tragen so zum kulturellen Leben der Schule bei.