Kontakt Overbergschule
Telefon 02581-543330   |  Fax 02581-543333
E-Mail gs.overberg@warendorf.de
Kontakt Offener Ganztag
Telefon 02581-7879803   |  Fax 02581-7879804
E-Mail ogs-warendorf@kcv-waf.de

Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Schulanmeldung

Team Overbergschule

Klassen 2020/21

ÜMB

OGS

Schulprogramm

ABC der Overbergschule

AGs

Partner

Förderverein

Eltern

Corona

IServ

Datenschutz

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

Liebe Besucher,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir hoffen, dass Sie alle Informationen, die Sie gerne hätten, finden können.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken.

Ihre Overbergschule


 
05.05.2021
Da die Inzidenz im Kreis Warendorf an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 165 liegt, treten die Beschränkungen bei einem Schwellenwert von über 165 – und damit auch die Schließung der Schulen – mit Wirkung vom 07.05.2021 0.00 Uhr außer Kraft. Nach der Corona-Betreuungsverordnung wird am kommenden Montag, den 10.05.2021 wieder mit dem Wechselunterricht begonnen.

Mit dem Start des Wechselunterrichts werden alle SchülerInnen mit einem einfachen Speicheltest (Lolli-Test) zweimal pro Woche in ihrer festen Lerngruppe auf das Corona-Virus getestet. Je nach Lerngruppe erfolgt die Testung jeder SchülerIn am Montag und Mittwoch bzw. am Dienstag und Donnerstag.

Die Durchführung der Pooltests erfordert eine Veränderung der Präsenztage, die einen 14-tägigen Wechsel nach dem Prinzip Mo-Mi-Fr-Di-Do vorsieht. So gilt ab Montag folgender Unterrichtsplan an der Overbergschule:  


Unsere Betreuung wird weiterhin von sehr vielen SchülerInnen in Anspruch genommen und wir sind sowohl räumlich als auch personell an der Belastungsgrenze. Sofern es uns noch möglich ist, möchten wir weiterhin so flexibel wie möglich auf Ihre individuellen Betreuungsbedarfe eingehen. Bitte prüfen Sie daher, ob die Möglichkeit besteht, dass Sie an Distanzlerntagen Ihr Kind zumindest tageweise zu Hause betreuen können oder ob es wirklich notwendig ist, Ihr Kind über die Präsenzlernzeiten in der Schule betreuen zu lassen. 
Bereits bestehende Anmeldungen für die Betreuung bleiben bestehen. Falls Sie Änderungswünsche haben, kontaktieren Sie uns bitte zeitnah bis Freitagmittag, 07.05.2021 12 Uhr über barbara.licht@gsob.schulserver.de. Ein Formular für Neuanmeldungen finden Sie hier

23.04.2021
Heute tritt die bundesweit verbindliche „Notbremse“ in Kraft. Dieses neue Gesetz hat auch Auswirkungen auf unseren Schulbereich: Ab einer Inzidenz von 100 müssen Schulen zum Wechselunterricht übergehen, ab einem Wert von 165 darf Präsenzunterricht nicht mehr stattfinden.

Da die regionale Inzidenz im Kreis Warendorf bereits an drei aufeinanderfolgenden Tagen über dem Schwellenwert 165 liegt, müssen alle Schulen im Kreis Warendorf ab Montag, 26.04.2021 in den Distanzunterricht wechseln. Für die Wiederaufnahme des Unterrichts ist der Inzidenzwert, der tagesaktuell vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht wird, maßgeblich. Wann in der Schule wieder unterrichtet werden darf, ist daher heute noch nicht vorhersehbar.

Jedes Kind nimmt im Distanzunterricht wie gewohnt täglich an einer verbindlichen Videokonferenz statt. Detailliertere Informationen werden die KlassenlehrerInnen den Kindern mitteilen.

Am Montag, 26. April 2021 findet im Zeitraum von 12:00 - 13:00 Uhr eine Materialausgabe für die Klassen 1-3 an den bekannten Ausgabestellen statt. Beim Abholen sind Abstände zu wahren und auf dem gesamten Schulgelände Mund-Nasen-Masken von allen zu tragen! Vorausschauend haben wir Ihren Kindern bereits am Donnerstag bzw. Freitag viele Materialien für das Lernen zu Hause mitgegeben. 

Unsere Betreuung wird aktuell von sehr vielen SchülerInnen in Anspruch genommen. Bitte prüfen Sie daher, ob die Möglichkeit besteht, dass Sie Ihr Kind ganz zu Hause oder zumindest tageweise zu Hause betreuen können. Ausgehend von der aktuellen Betreuungswoche melden Sie bitte Änderungswünsche über barbara.licht@gsob.schulserver.de. Für eine Neuanmeldung nutzen Sie bitte das aktuelle Anmeldeformular

Wir hoffen alle sehr, dass die verschärften Maßnahmen zu einer Reduzierung der Infektionszahlen führen und das Schulleben bald wieder im Wechselunterricht fortgeführt werden kann. 

21.04.2021
Nach einem Empfang mit allen Warendorfer Hausmeistern am frühen Morgen und einer offiziellen Verabschiedung bei der Stadt haben auch wir uns heute von unserem langjährigen Hausmeister Herrn Bischof verabschiedet. In einer kleinen Feierstunde auf dem Schulhof bei Sonnenschein beleuchteten Frau Licht und Herr Bischof gemeinsam die veränderten Hausmeistertätigkeiten von früher und heute. Kinder aus den Jahrgängen 2 und 4 trugen ein selbst geschriebenes Gedicht über Herrn Bischof vor. 
Nach knapp 20 Jahren Hausmeistertätigkeiten an der Overbergschule beginnt heute nun sein wohlverdienter Ruhestand. Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Bischof für seinen Einsatz an unserer Schule bedanken und wünschen ihm, den gewonnenen Freiraum mit der Familie und mit Hobbies zu genießen. 

15.04.2021
Aufgrund der Gesamtbewertung der aktuellen Lage hat die Landesregierung entschieden, dass alle Schulen ab dem kommenden Montag, 19.04.2021 wieder zu einem Schulbetrieb im Wechselunterricht zurückkehren. Somit gelten die gleichen Regeln wie unmittelbar vor den Osterferien. 
 
Der Schulbetrieb im Wechselunterricht gilt ab Montag, 19.04.2021 und unser Plan für die kommenden vier Wochen sieht wie folgt aus, falls der Wechselbetrieb uneingeschränkt über vier Wochen gilt:


Soweit sich neue Entwicklungen ergeben, werden wir so schnell wie möglich informieren.

Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.