Kontakt Overbergschule
Telefon 02581-543330   |  Fax 02581-543333
E-Mail gs.overberg@warendorf.de
Kontakt Offener Ganztag
Telefon 02581-7879803   |  Fax 02581-7879804
E-Mail ogs-warendorf@kcv-waf.de

Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Schulanmeldung

Team Overbergschule

Klassen 2022/23

ÜMB

OGS

Schulsozialarbeit

Schulprogramm

ABC der Overbergschule

AGs

Partner

Förderverein

Eltern

Kranke Kinder

Corona

IServ

Datenschutz

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

Liebe Besucher,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir hoffen, dass Sie alle Informationen, die Sie gerne hätten, finden können.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken.

Ihre Overbergschule


 
14.07.2022
Auch in diesem Jahr gab es wieder eine abwechslungsreiche Ferienfreizeit in der OGS der Overbergschule. Neben zahlreichen Angeboten in den Räumlichkeiten der OGS gab es auch diverse Ausflüge, an denen die Kinder teilnehmen konnten. Bei den Ausflügen zum Tierpark in Olderdissen und zum Allwetter-Zoo in Münster konnten sich die Kinder viele Tiere anschauen und Spielplätze entdecken. Ein weiteres Ausflugsziel war der Spielplatz in Rheda-Wiedenbrück, auf dem sich die Kinder auf der großen Kletterspinne austobten und sich im Wasserbereich bei warmem Wetter eine Abkühlung nahmen. Auch im Barfußpark Lienen und bei Wasserspielen auf dem Schulhof hatten die Kinder ausreichende Möglichkeiten, sich bei dem schönen Wetter abzukühlen. Damit sich die Kinder zwischendurch entspannen konnten, gab es ultimative Kinoerlebnisse mit spannenden Kinderfilmen und Popcorn. Die Turnhalle bot ebenfalls vielseitige Spielmöglichkeiten für die Kinder wie z.B. Minigolf und verschiedenste Sportspiele.
Das größte Highlight der Ferien war die Eröffnung des neuen, vielseitigen Klettergerüstes auf dem Schulhof der Overbergschule. Dies eröffnete den Kindern neue, spannende Klettermöglichkeiten. Es diente ebenfalls sehr gut als Parcours, bei dem die Kinder gegeneinander antreten konnten.
Wir wünschen den Kindern und Familien noch schöne Ferien und freuen uns auf das kommende Schuljahr!


24.06.2022
Nachdem wir am Donnerstagvormittag mit der gesamten Schulgemeinde einen Abschlussgottesdienst in der Marienkirche zum Thema "Wir packen den Overberger Ferienkoffer" feierten, verabschiedeten wir uns am heutigen Vormittag von unseren ViertklässlerInnen, die nach den Sommerferien die weiterführende Schule besuchen werden. Zu Beginn der Abschlussfeier begrüßte unsere Schulleiterin Frau Licht die Kinder mit ihren Eltern in der Turnhalle. Anschließend erinnerten sich alle Kinder unter Anleitung von Frau Sander an schöne kostbare Momente ihrer Grundschulzeit, die sie im Vorfeld im Unterricht reflektierten, aufschrieben und in einer großen Schatzkiste sammelten. Mit dem musikalischen Beitrag "Hände hoch", den die Kinder mit Frau Nolde einstudiert hatten, verabschiedeten die ViertklässlerInnen sich dann von allen Overberger SchülerInnen. Danach trugen einige Viertklässler Wünsche für ihre MitschülerInnen, Lehrerinnen und Eltern vor. Jedes Kind schickte nun seine individuellen Wünsche für die Zukunft mit einem bunten Ballon in den grauen Warendorfer Himmel. Die Klassenlehrerinnen Frau Hilgemann und Frau Schneider überreichten als Abschluss jedem Kind eine kleine individuell gestaltete Schatzkiste mit warmen Worten ihrer MitschülerInnen, bevor das letzte Klassenfoto in der Grundschule geknipst wurde.
Allen ViertklässlerInnen wünschen wir für den Start an der neuen Schule alles Gute, viel Kraft und viele neue Freunde.

10.06.2022
„Auf gehts, Overberg schießt ein Tor!“
Wer am Freitagnachmittag in der Nähe des Stadtstadions in Warendorf unterwegs war, konnte dort laute Jubel- und Anfeuerungsrufe vernehmen. Wir als Organisator hatten zum Warendorfer Fußballturnier der Grundschulen eingeladen. Die Josefschule, die Laurentiusschule, die Bodelschwinghschule, die Dechant-Wessing-Schule, die Everwordschule und die Wilhelm-Achtermann-Schule mit ihren beiden Standorten Milte und Einen schickten fußballbegeisterte Mädchen und Jungen ihrer vierten Klassen zur Austragung der Warendorfer Grundschulmeisterschaft.
Und diese war in diesem Jahr etwas ganz besonderes, denn bereits zum 25. Mal fand das Warendorfer Fußballturnier der Grundschulen nun statt. Bei bestem Wetter und lautstarker Unterstützung durch begleitende Eltern, Freunde wie auch Lehrer und Lehrerinnen kämpften die Jungen und Mädchen um den heißbegehrten Wanderpokal, der in diesem Jahr neu angeschafft wurde. Während sich in der Gruppe B die Laurentiusschule schnell als Gruppensieger herausstellte, war in der Gruppe A lange Zeit noch nicht klar, wer in das Finale einziehen würde. Im Finale traf die Laurentiusschule dann auf die Everwordschule. Trotz bereits drei gespielter Spiele gaben die Spieler und Spielerinnen noch einmal alles. Erst kurz vor Ende der zweiten Halbzeit fiel das spielentscheidene Tor, wodurch die Everwordschule das Finale für sich entscheiden konnte. Den durch ein Elfmeterschießen ermittelte dritte Platz belegte die Bodelschwinghschule, die sich hier gegen die Josefschule durchsetzte.
Zum Jubiläum ließ es sich die Sparkasse Münsterland Ost, die das Turnier als alleiniger Sponsor unterstützte, nicht nehmen, der siegenden Schule den neuen Pokal persönlich zu überreichen. Ziemlich erschöpft und mindestens doppelt so stolz nahmen die Kinder den Pokal von Frau Fenke, Vertreterin der Sparkasse, entgegen, die ihnen herzlich zum Sieg gratulierte. Doch auch wenn nicht jede Mannschaft einen Pokal mitnehmen konnte, ging keiner mit leeren Händen nach Hause. Neben einem wohlverdienten, erfrischenden Eis für alle Kinder bekam jede Mannschaft eine vollbepackte große Tüte mit dazu. In dieser konnten die Kinder jede Menge Spielutensilien für eine sportliche Pausengestaltung finden. Daneben gab es für alle Spielerinnen und Spieler eine Medaille zur Erinnerung an die Teilnahme am Turnier. Auch wenn an mancher Stelle die eine oder andere Träne verdrückt wurde, waren sich alle einig: Dies wird ihnen als ganz besonderer Moment ihrer bald endenden Grundschulzeit in Erinnerung bleiben

Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.