Kontakt Overbergschule
Telefon 02581-543330   |  Fax 02581-543333
E-Mail gs.overberg@warendorf.de
Kontakt Offener Ganztag
Telefon 02581-7879803   |  Fax 02581-7879804
E-Mail ogs-warendorf@kcv-waf.de

Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Schulanmeldung

Team Overbergschule

Klassen 2021/22

ÜMB

OGS

Schulprogramm

ABC der Overbergschule

AGs

Partner

Förderverein

Eltern

Corona

IServ

Datenschutz

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

Liebe Besucher,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir hoffen, dass Sie alle Informationen, die Sie gerne hätten, finden können.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken.

Ihre Overbergschule


 
26.11.2021
Traditionell am letzten Freitag vor dem 1. Advent wurde heute in allen Klassen unserer Schule wieder fleißig geschnitten, geprickelt und geklebt, so dass alle Klassenräume, Fenster sowie der Tannenbaum in der Eingangshalle nun festlich geschmückt sind. Die Erstklässler bastelten zudem Tannenbaumschmuck für ihre eigene Tanne im Klassenraum, die Bauer Püning aus Everswinkel unseren Erstklässlern sponsorte. Im ganzen Gebäude verteilte sich im Vormittag ein köstlicher Waffelgeruch. Zur Stärkung aller backte der Förderverein frische Waffeln, die die Kinder gemeinsam im Klassenraum genossen.
Wir sind bereit für den Advent und freuen uns auf diese besondere Zeit!

19.11.2021
Lesen verbindet - auch in Corona-Zeiten. Wie in jedem Jahr haben wir heute am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. Jedes Kind wählte dafür im Vorfeld aus einem breiten Buchangebot, das bereits seit zwei Wochen für alle sichtbar in den Fenstern der Einganhshalle aushing, das Buch aus, das es gerne vorgelesen bekommen wollte. Das Bücherangebot orientierte sich an dem diesjährigen Thema des bundesweiten Vorlesetags „Freundschaft und Zusammenhalt“ und hielt für die Kinder viel Spannendes, Lustiges und Interessantes bereit, so dass jedes Kind auf seine Kosten kam. In Kleingruppen wurde heute unseren Erst- und Zweitklässler*innen eine kleine „Leseauszeit“ geschafft, die diese in die Bücherwelt entführte. So konnten die Kinder den besonderen Reiz des Lesens erleben - ein wichtiger Beitrag zur Leseerziehung unserer Schule!
Unsere Dritt- und Viertklässler*innen kommen coronabedingt in der kommenden Woche in den Genuss, eine Schulstunde lang einem Buch ihrer Wahl zu lauschen.

18.11.2021
Heute fand die alljährliche Aktion "Kleiner Prinz" in unserer Schule statt. Corona-konform brachten alle Schüler*innen ihre mit Spielzeug, Kleidung und Süßigkeiten für Kinder in Rumänien gepackten Päckchen klassenweise in die Eingangshalle. Die dort 63 gestapelten Päckchen wurden anschließend nicht traditionell zu den LKWs auf dem Wilhelmsplatz gebracht, sondern von ehrenamtlichen Helfer*innen des Kleinen Prinzens abgeholt. An der Halle am Hartsteinwerk werden die Päckchen schließlich in einen LKW geladen, der sich dann auf den Weg nach Rumänien macht, wo sie an Weihnachten an die in Armut lebenden Kinder verteilt werden. Oftmals ist es das einzige Geschenk, das die Kinder bekommen. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Päckchen anderen Kindern Freude schenken können.

17.11.2021
Im Mai dieses Jahres hat unsere Werken- und Marionettentheater-AG ihre Arbeit an einem neuen Stück endlich wieder aufnehmen können. Seitdem haben die Schüler*innen in langer, teils mühevoller Arbeit an den Marionetten, Bühnenbildern und Texten hingebungsvoll gebastelt, gefeilt und geprobt.
Die damaligen Drittklässler*innen konnten in den vergangenen Wochen, nun angekommen im 4. Schuljahr, ihr fertiges Stück „Ritter Rost und das Haustier“ präsentieren. Nach mehreren Terminen für alle Klassen unserer Schule erhielten die Teilnehmenden der AG am 04.11. die Gelegenheit, das Stück auch ihren Eltern vorzuspielen.
Bei der Erzählung der Geschichte des sehr speziellen grünen Mitbewohners auf „Röstis“ eiserner Burg spielte ein Teil der Gruppe ihre selbstgebauten Figuren, während der andere Teil das Sprechen ihrer Stimmen übernahm.
Honoriert durch viele positive Rückmeldungen, interessierte Nachfragen und großen Applaus aus Schüler- und Elternschaft bekamen die Schüler*innen zum Abschluss ein kleines „Haustier“ als Andenken an diese gelungenen Vorstellungen.

Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.