Kontakt Overbergschule
Telefon 02581-543330   |  Fax 02581-543333
E-Mail gs.overberg@warendorf.de
Kontakt Offener Ganztag
Telefon 02581-7879803   |  Fax 02581-7879804
E-Mail ogs-warendorf@kcv-waf.de

Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Schulanmeldung

Team Overbergschule

Klassen 2020/21

ÜMB

OGS

Schulprogramm

ABC der Overbergschule

AGs

Partner

Förderverein

Eltern

Corona

IServ

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

Liebe Besucher,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir hoffen, dass Sie alle Informationen, die Sie gerne hätten, finden können.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken.

Ihre Overbergschule


 
30.11.2020
Der letzte Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien ist Freitag, der 18.12.2020. An den beiden unterrichtsfreien Tagen, Montag, 21.12.2020 und Dienstag, 22.12.2020 können unsere Schülerinnen und Schüler bei uns in der Notbetreuung angemeldet werden, falls Bedarf besteht. Bitte nutzen Sie hierfür das Antragsformular vom MinisteriumBitte geben Sie den Antrag bis zum Freitag, 05.12.2020 in der Schule ab. Anträge, die später eingehen, können wir nicht mehr berücksichtigen!

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach der allgemeinen Unterrichtszeit an den genannten Tagen. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern, die auch sonst an Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen, umfasst diesen Zeitrahmen.

27.11.2020
Traditionell am letzten Freitag vor dem 1. Advent wurde heute in allen Klassen unserer Schule wieder fleißig geschnitten, geprickelt, geklebt und gekleistert. Es wurden Teelichtgläser sowie Tannenbäume, Schneemänner, Könige und Sterne als weihnachtliche Fensterdekorationen gebastelt. Durch Kekse und Punsch wurde der Vormittag in den einzelnen Klassen versüßt. Leider mussten wir in diesem Jahr auf die tatkräftige Unterstützung vieler Eltern und auf die frisch gebackenen Waffeln des Fördervereins verzichten. 
Wir sind bereit für den Advent und freuen uns auf diese besondere Zeit!

26.11.2020
Heute fand die alljährliche Aktion "Kleiner Prinz" in unserer Schule statt. Corona-konform brachten alle Schüler ihre mit Spielzeug, Kleidung und Süßigkeiten für Kinder in Rumänien gepackten Päckchen klassenweise in die Eingangshalle. Die dort 89 gestapelten Päckchen wurden anschließend nicht traditionell zu den LKWs auf dem Wilhelmsplatz gebracht, sondern von Herrn Nitsche, Frau Licht und Frau Sander gemeinsam in den PKW einer ehrenamtlichen Helferin des Kleinen Prinzens verladen. An der Halle am Hartsteinwerk wurden die Päckchen schließlich in einen LKW geladen, der sich morgen, am 27.11.2020 auf den Weg nach Rumänien macht, wo sie an Weihnachten an die in Armut lebenden Kinder verteilt werden. Oftmals ist es das einzige Geschenk, das die Kinder bekommen. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Päckchen anderen Kindern Freude schenken können.

19.11.2020
Lesen verbindet - auch in Corona-Zeiten. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr wieder dazu entschieden, am bundesweiten Vorlesetag teilzunehmen. Um coronafreundliche Bedingungen zu schaffen, wurden die Vorlesegruppen klassenintern gebildet. Den Kindern wurden wie in den Vorjahren verschiedene Bücher angeboten, aus denen sie auswählen konnten. Das Bücherangebot, das sich an dem diesjährigen Thema des bundesweiten Vorlesetags „Europa und die Welt“ orientierte, hielt für die Kinder viel Spannendes, Lustiges und Interessantes bereit, so dass jedes Kind auf seine Kosten kam. In Kleingruppen wurde den Kindern eine kleine „Leseauszeit“ angeboten, die diese in die Bücherwelt entführen. So konnten die Kinder den besonderen Reiz des Lesens erleben - ein wichtiger Beitrag zur Leseerziehung unserer Schule! 

Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.