Willkommen!

Bundesweiter Vorlesetag

Jeden dritten Freitag im November nimmt die gesamte Schulgemeinde am Bundesweiten Vorlesetag teil. Eine Schulstunde lang lesen alle Lehrer und viele Mitarbeiter der Overbergschule den Schülern in jahrgangsübergreifenden Gruppen ein Buch vor, für das die Schüler sich im Vorfeld selbst entschieden haben. 
Der Bundesweite Vorlesetag von der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Der Bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser zeigen mit viel Leidenschaft, wie schön und wichtig Vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.