Schulkonferenz
Die Schulkonferenz ist das oberste Mitwirkungsgremium der Schule und setzt sich aus Vertreterinnen und Vertreter der Eltern und Vertreterinnen und Vertreter der Lehrer zusammen. Die Anzahl der Mitglieder dieser Konferenz hängt von der Größe der Schule ab. Den Vorsitz hat immer die Schulleitung, allerdings ohne Stimmrecht.

Die Schulkonferenz befasst sich mit allen grundsätzlichen Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule. Sie kann Vorschläge und Anregungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde richten. Vorschlägen der Schulleitung und des Schulträgers stimmt sie zu oder lehnt sie ab. Sie verabschiedet Grundsätze und Stellungnahmen. 

Schulkonferenz
Vorsitzende