Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Team Overbergschule

Klassen 2020/21

ÜMB

OGS

Konzepte

ABC der Overbergschule

Angebote

Partner

Förderverein

Eltern

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

... aus der Schule

07.08.2020
Am Dienstag, 11.08.2020 enden die Sommerferien und wir starten in das Schuljahr 2020/2021. Sicherlich wird uns die Coronasituation noch einige Zeit auch im schulischen Alltag begleiten. 
Am 03.08.2020 haben wir ein 21-seitiges Faktenblatt des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW erhalten, damit die Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 gelingt und das Handlungssicherheit geben soll. Die wichtigsten Informationen zum Schulstart haben wir für Sie und Ihre Kinder hier zusammengestellt und mit Ausführungen für unsere Schule versehen. Sicherlich werden noch nicht alle Fragen bis ins letzte Detail geklärt werden, wir hoffen aber, dass es eine gute Informationsgrundlage für Sie darstellt.

03.08.2020
Für das Schuljahr 2020/21 werden wir uns weiterhin auf coronabedingte Veränderungen einstellen müssen. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir aber davon aus, dass wir nach den Sommerferien am Mittwoch, 12.08.2020 im Regelbetrieb starten. 
Wie genau die Umsetzung des Regelbetriebs aussieht, werden wir Ihnen nach der angekündigten offiziellen Mitteilung des Landes NRW voraussichtlich am Freitag, 07.08.2020 auf unserer Homepage mitteilen. 

24.06.2020
Aufgrund des Lockdowns im Kreis Warendorf und der damit bedingten Schulschließung verabschiedeten wir uns bereits heute Vormittag von unseren Viertklässlern, die nach den Sommerferien die weiterführende Schule besuchen. Statt einer großen Abschlussfeier mit allen Overberger Schülern, Lehrern und vielen Eltern in der Turnhalle veranstalten wir einen leisen, aber stimmungsvollen Abschied mit allen Viertklässlern auf dem Schulhof. Zunächst wurde der klassische Abschieds-Rap gesungen, den die Viertklässler jedes Jahr zum Besten geben. Nach ein paar Abschiedsworten von der Schulleiterin Frau Licht erinnerten sich alle Kinder an schöne kostbare Momente ihrer Grundschulzeit, die in einer Schatzkiste gesammelt wurden. Die Klassenlehrerinnnen Frau Hillmann-Pohl und Frau Knappheide überreichten anschließend jedem Viertklässler eine kleine individuell gestaltete Schatzkiste mit warmen Worten ihrer Mitschüler. Abschließend schickten die Kinder Wünsche für ihre Zukunft in den Himmel. Sie ließen bunte Ballons in den blauen Himmel von Warendorf steigen. Die Erstklässler, die von den Viertklässlern ein Jahr als Paten begleitet wurden, winkten den Großen zum Abschied mit bunten Bändern zu. 
Allen Viertklässlern wünschen wir für den Start an der neuen Schule alles Gute, viel Kraft und viele neue Freunde. Ihr seid mit Abstand die Besten! 

24.06.2020
Am Montag, 29.06.2020 und am Dienstag, 30.06.2020 findet die Notbetreuung im Rahmen der OGS-Ferienbetreuung statt. Berechtigt sind laut Allgemeinverfügung des Kreises Warendorf alle Kinder, bei denen wenigstens ein Elternteil systemrelevant ist und die für die OGS-Ferienbetreuung angemeldet sind. 
Sollte der Lockdown ab Mittwoch, 01.07.2020 fortbestehen, wird diese Regelung fortgesetzt. Bei Beendigung des Lockdowns greift die reguläre Ferienbetreuungsplanung der OGS. 

23.06.2020
Alle Schulen im Kreis Warendorf sind ab Donnerstag, 25.06.2020 erneut geschlossen. Dies bedeutet, dass die Kinder am Mittwoch, 24.06.2020 ihren letzten Schultag vor den Sommerferien haben. Der Unterricht, die OGS und die ÜMB am Mittwoch finden planmäßig statt. Für Klasse 4 haben wir einen schulinternen Abschied geplant, leider nun ohne Gottesdienst und ohne Beisein der Eltern. 

Für Donnerstag, 25.06.2020 und für Freitag, 26.06.2020 wird eine Notbetreuung für Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, eingerichtet. Bitte melden Sie sich dafür am Mittwoch, 24.04.2020 in der Zeit von 7:30 - 11:30 Uhr telefonisch im Sekretariat oder schreiben Sie uns eine Email, um Ihr Kind erneut in der Notbetreuung anzumelden. Sollten Sie die Notbetreuung bislang nicht in Anspruch genommen haben, aber anspruchsberechtigt sein, benötigen wir von Ihnen einen ausgefüllten Antrag sowie eine Bescheinigung Ihres Arbeitsgebers. 

12.06.2020
Das gesamte Overberger Kollegium freut sich darauf, alle Schülerinnen und Schüler in den letzten zwei Wochen vor den Sommerferien täglich im Klassenverband persönlich zu sehen. Alle Jahrgangsstufen werden nach der regulären Stundentafel von ihrem Klassenlehrer oder einem Lehrer-Team unterrichtet. 

Damit wir alle gesund bleiben, ist es weiterhin notwendig, dass wir uns zuverlässig an die an die Schulöffnung angepassten Hygienepläne halten. Besprechen und üben Sie die Vorschriften des allgemeinen Overberger Hygieneplans, des Pausenverhalten-Plans und bei Bedarf des Bus-Hygieneplans mit Ihrem Kind ein. 

05.06.2020
Ab Montag, 15.06.2020 haben alle Schülerinnen und Schüler wieder täglich Unterricht im Klassenverband. Die Notbetreuung endet für alle Kinder am 10.06.2020. Die ÜMB und OGS bieten ihr reguläres Betreuungsangebot wieder an.

Über den konkreten Ablauf der Unterrichtstage und die Neuregelungen der infektionsschutzrechtlichen Bedingungen informieren wir Sie in der kommenden Woche.

05.06.2020
Bereits Anfang März 2020 wurden zwei große Hochbeete vom Förderverein der Stadtbücherei Warendorf e.V. (FöBüWa e.V.) auf dem Spielplatz hinter der Stadtbücherei erbaut. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die Unterstützung der Bürgerstiftung und die Finanzierung durch den Altstadtfond des Quartierbüros.
Coronabedingt wurde das Projekt zunächst auf Eis gelegt. Erst nach der Wiedereröffnung des Spielplatzes konnte die erste Bepflanzung mit Zucchini, Kohlrabi, Salat, Tomaten erfolgen, aber auch Erdbeeren und Zuckerschoten zum Naschen und Kräuter zum Schnuppern haben ihren Platz im Beet schon gefunden. Die Idee hinter diesem Hochbeet ist, dass jeder mitmachen kann. Ernten für die eigene Küche, aber gerne auch selber etwas anpflanzen. Ein Hochbeet für Alle.
Wir freuen uns sehr, dass Frau Lücke, die Leiterin der Stadtbücherei, unserer Overbergschule die Patenschaft für die Hochbeete angeboten hat, die wir sehr gerne angenommen haben. Regelmäßig werden wir nun mit einer Kleingruppe die beiden Beete gießen, der Bepflanzung etwas zusteuern, Unkraut jäten und natürlich vom erhofften Ertrag kosten.
Geplant ist für die Zukunft, dass wir in Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbücherei Insektenhotels bauen werden, um einen Lebensraum für eine Vielzahl von nützlichen Insekten zu schaffen und die Bewohner zu beobachten.
Wer sich noch näher über das Hochbeet informieren möchte, kann auf dem Gartenblog der Stadtbücherei Warendorf verfolgen, wie sich das Hochbeet auf dem Spielplatz entwickelt. Außerdem werden dort Themen rund ums Gärtnern vorgestellt und Buchtipps gegeben.

11.05.2020
Nachdem der Unterricht aufgrund der Corona-Pandemie insgesamt 7 Wochen ruhte, freut sich das gesamte Team, unsere Schülerinnen und Schüler endlich wieder persönlich in der Overbergschule begrüßen zu dürfen.

Am Donnerstag, 04.05.2020 starteten unsere Viertklässler. Der Schulalltag läuft wegen der vorgegebenen Hygienemaßnahmen jedoch nicht mehr wie gewohnt ab: Die Kinder betreten den Schulhof mit einem Mund-Nasenschutz und stellen sich vor Unterrichtsbeginn mit Abstand mit ihrer Lerngruppe auf dem Schulhof auf, um mit dieser anschließend in einer Reihe in die Klassenräume zu gehen. Gelernt wird in kleineren Lerngruppen mit einer Hälfte der Klassenstärke. Die große Pause findet versetzt statt. Spielzeuge können aus klasseninternen Spielzeugkisten ausgeliehen werden. Diese und viele weitere Eindrücke hat unsere Kollegin und Dokumentarfotografin Frau Unruh mit ihrer Kamera eingefangen. 

Wenn alle Overberger sich weiterhin so vorbildlich und zuverlässig an die notwendigen Hygieneregeln halten, ist eine Übertragung des Corona-Virus nahezu unmöglich und wir können hoffentlich bald wieder wie gewohnt zusammen lernen und spielen.

Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581 7879803
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.