Willkommen!

Aktuelles

So finden Sie uns

So erreichen Sie uns

Das sollten Sie wissen

Schulanmeldung

Team Overbergschule

Klassen 2023/24

ÜMB

OGS

Schulsozialarbeit

Schulprogramm

ABC der Overbergschule

AGs

Partner

Förderverein

Eltern

Kranke Kinder

IServ

Datenschutz

Daran erinnern wir uns gerne!

Links

... aus der Schule
26.01.2024
Im Deutschunterricht schrieben die Kinder der Klasse 2a unter Anleitung unserer Lehramtsanwärterin Frau Hefel Rezepte. Mit großer Freude brachten die Kinder der Eulenklasse die Zutaten von ihren selbst geschriebenen Rezepten für Obstspieße mit. Gemeinsam bereiteten sie diese dann im Unterricht zu. Das war ein leckerer Start ins Wochenende!

25.01.2024
Am Mittwoch, 24.01.2024 hatte die Klasse 4a und am Donnerstag, 25.01.2024 die Klasse 4b die Gelegenheit, das PhänomeXx-Schülerlabor am Gymnasium Laurentianum zu besuchen. Zu dem Oberthema „Zukunft nachhaltig gestalten“ experimentierten die Kinder dort in drei verschiedenen Bereichen zu den Themen Stromversorgung, Klimaschutz und Umweltbewusstsein im Alltag. Besonders beeindruckt waren die SchülerInnen von einem gestalteten „Escape Room“, bei dem sie u. a. einen Mini-Roboter („Ozobot“) im Einsatz sehen und verstecktes Mikroplastik filtern konnten.
Nach drei erlebnisreichen Stunden gab es für die kleinen ForscherInnen als Belohnung noch eine süße Überraschung, bevor es ganz im Sinne der Nachhaltigkeit zu Fuß wieder zurück zur Overbergschule ging.

21.12.2023
Nun ist das Jahr 2023 beinahe zu Ende. Alle freuen sich auf die Ferien und Weihnachten im Kreise der Familie.
 
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Eltern, die uns im Jahr 2023 auf ganz besondere Weise unterstützt haben. Wir sind dankbar für das Vertrauen, das Sie uns entgegengebracht haben, dankbar für unser tolles Overberg-Schulteam.
 
Das gesamte Team der Overbergschule wünscht allen SchülerInnen und ihren Familien ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2024 viel Gesundheit!

20.12.2023
Nach vier Jahren durch Corona bedingte Abstinenz konnten wir heute endlich wieder an unserer Weihnachtstradition anknüpfen und mit der gesamten Schulgemeinde eine große Weihnachtsfeier in der Turnhalle zelebrieren. Zahlreiche Eltern waren unserer Einladung gefolgt und konnten ihre Sprösslinge auf der eigens für die Feier aufgebauten Bühne bewundern, denn jedes Schulkind hatte mindestens einen Auftritt. Das Lampenfieber war allen Kindern sichtlich anzumerken. Alle meisterten ihre Aufführung mit Stolz, Gelassenheit und Sicherheit.
Zu Beginn stimmten uns die Kinder der Gitarren-AG auf die Feier ein. Neben weiteren Instrumentalbeiträgen der Blockflöten-AG, eines Trompeters aus der Klasse 4 sowie einem Lehrerinnen-Querflöten-Quartett wurden zahlreiche Liedbeiträge vorgeführt. Unsere ErstklässlerInnen sangen vom Schneegestöber, die SchülerInnen aus der Klasse 3b stellten uns den Weihnachtsmann und die Kinder der 3a seine Weihnachtswichtel gesanglich vor. Zu dem Lied "Dance Monkey" tanzten unsere ZweitklässlerInnen mit bunten Tüchern. Die Tanz-AG der Klasse 3 unter der Leitung der Ehrenamtlichen Anna und Sophia präsentierten zwei schwungvolle Jazz-Tänze. Zum Schluss führten unsere größten SchülerInnen aus 4a und 4b das Musical "Weihnachtsmuffel und Weihnachtswichtel" auf.
Beschwingt von dieser wundervollen Weihnachtsfeier mit den bunten und abwechslungsreichen Beiträgen gehen wir nun alle in die wohlverdienten Ferien.


10.12.2023
Heute veranstaltete der Hof Austermann in Neuwarendorf seinen ersten Weihnachtsmarkt, auf dem unser Förderverein ganztägig Waffeln verkaufte. Viele Eltern unserer SchülerInnen erklärten sich im Vorfeld bereit, einen Waffelteig nach unserem Overberger Rezept zu spenden sowie vor Ort in der Kälte frische Waffeln zu backen und zu verkaufen. Vielen Dank für Ihr Engagement!
Neben einem Weihnachtsmann vor Ort war der Auftritt unserer Overberger Kinder im Nachmittag ein echter Besuchermagnet. Der Innenhof füllte sich beachtlich, als die Flöten-AG-Kinder aus den Jahrgängen 3 und 4 mit dem zweistimmigen Lied "Gavotte" und den "Dicken roten Kerzen" das Publikum einstimmten. Es folgte eine Aufführung des Musicals "Weihnachtsmuffel und Weihnachtswichtel" der SchülerInnen der Klassen 4a und 4b unter der Leitung von Nicola Nolde und Britta Sander. Dabei gelang es den Weihnachtswichteln, die Weihnachtsmuffel davon zu überzeugen, dass die Weihnachtszeit eine schöne Zeit ist, auf die sie sich freuen können. Abgerundet wurde der Auftritt mit dem Klassiker "Alle Jahre wieder", der von dem Publikum lauthals mitgesungen wurde.

07.12.2023
Am Nikolaustag war es mal wieder soweit! Der Nikolaus besuchte gut gelaunt die Overbergschule. Unsere aufgeregten ErstklässlerInnen empfingen ihn mit dem Lied "Sei gegrüßt, lieber Nikolaus" in der weihnachtlich geschmückten Eingangshalle. Gespannt hörten sie dem Nikolaus zu, als er aus seinem goldenen Buch vortrug. In der 1a und 1b seien fleißige Kinder, die auch in den Pausen schön miteinander spielen, las der Nikolaus begeistert vor. Die Kinder trugen ihm zum Dank ein Gedicht vor, bevor sie sich mit eine Lied auch schon wieder von ihm verabschiedeten. Zurück im Klassenraum wurde jedes Kind mit einem Stutenkerl und die Klasse mit einem neuen Gesellschaftsspiel überrascht.
Anschließend besuchte der Nikolaus erstmalig jede Klasse der Overbergschule. Mit seinem Wichtel Frau Sander, die seinen großen mit Geschenken gefüllten Sack trug, fand er für alle Klassen lobende Worte. Nachdem jede Klasse dem Nikolaus einen einstudierten Beitrag vortrug, durften die KlassensprecherInnen ein Klassengeschenk entgegennehmen. Mithilfe der Unterstützung des Fördervereins ist diese Überraschung gelungen. Besten Dank dafür!



04.12.2023
Am 4. und 5. Dezember fuhren die Klassen 3a und 3b mit dem Zug nach Telgte zur „Englischen Weihnacht“, die von der Engländerin Frau Dreher gestaltet wurde. Im Kaminzimmer des Museums Religio lernten die Kinder verschiedene englische Weihnachtstraditionen und -bräuche kennen. Zuerst wurden typisch englische Weihnachtsdekorationen gebastelt. Anschließend hängten die Kinder ihre mitgebrachten Strümpfe am Kamin auf. Auch der englische Weihnachtsmann „Father Christmas“ wurde mit den traditionellen Verköstigungen bedacht, die vor dem Kamin platziert wurden. Es folgten verschiedene Spiele, das Öffnen eines „Christmas Crackers“ sowie englische Weihnachtslieder. Während einer kurzen Pause wurden die am Kamin hängenden Strümpfe heimlich befüllt, die von den Kindern schließlich sehr freudig in Empfang genommen und ausgepackt wurden.

04.12.2023
Zu Beginn des heutigen Schulvormittags versammelten sich alle Dritt- und ViertklässlerInnen mit ihren Lehrkräften in der Eingangshalle zum gemeinsamen Adventssingen. Nachdem die Kinder der Flöten-AGs zwei Stücke vorgespielt hatten, wurden gemeinsam Adventslieder gesungen, die im Vorfeld im Musikunterricht einstudiert wurden. Eingestimmt auf die 1. Adventswoche ging es anschließend zurück in die Klassen.
Nächste Woche Montag kommen dann unsere Erst- und ZweitklässlerInnen in den Genuss des gemeinsamen Adventssingens.


24.11.2023
"War denn schon das Christkind in der Overbergschule?" - Jedenfalls fühlte es sich heute genauso an. Zwei Mitarbeiter von Zweirad Dahlhues brachten uns heute sieben niegelnagelneue Fahrräder in unterschiedlichen Größen mit Helmen und Schlössern im Wert von 3000€, die von nun von unseren SchülerInnen in der Radfahrausbildung genutzt werden können. Diese Anschaffung erfolgt aus den Mitteln des "Stärkungspakt NRW - gemeinsam gegen Armut".

Impressionen
Telefon
02581 543330

Fax
02581 543333
 
Telefon Offener Ganztag
02581-9884779
 
Unsere Sekretärin, Frau Niester,  erreichen Sie zwischen 7:30 Uhr und 11:30 Uhr von montags bis donnerstags.
 
Der Anrufbeantworter nimmt auch Ihre Wünsche entgegen, wenn Sie uns telefonisch nicht direkt erreichen können.